Soziale Medien haben in den letzten zehn Jahren exponentiell zugenommen und sind zu einem festen Bestandteil unseres Lebens geworden. Wir nutzen sie, um mit unseren Freunden und unserer Familie in Verbindung zu bleiben, unsere Erfahrungen zu teilen und uns auszudrücken. So wie sich die Technologie und die Anforderungen der Nutzer weiterentwickeln, so entwickeln sich auch die Tools und Funktionen der sozialen Netzwerke weiter.

In diesem Blogbeitrag werden wir einige der sich abzeichnenden Trends in den sozialen Medien für das Jahr 2023 und darüber hinaus untersuchen. Welche neuen Technologien und Funktionen werden entwickelt? Welche Chancen ergeben sich für Unternehmen? Wie werden sich soziale Mediennetzwerke weiterentwickeln? 

Augmented Reality

Die Technologie der erweiterten Realität (Augmented Reality, AR) hält Einzug in die Welt der sozialen Medien. Einige der grossen Akteure wie Facebook und Snapchat haben bereits AR-Funktionen in ihre Apps integriert. Es wird erwartet, dass sich AR im Jahr 2023 in den sozialen Medien noch stärker durchsetzen wird.

Stelle dir zum Beispiel vor, du könntest Kleidung virtuell anprobieren, bevor du sie kaufst. Oder wie wäre es, wenn man ein Reiseziel virtuell besuchen könnte, bevor man es im wirklichen Leben besucht? Dies sind nur einige der Möglichkeiten, die Augmented Reality den sozialen Netzwerken bieten wird.

KI und Machine Learning

KI und maschinelles Lernen werden immer mehr zu einem festen Bestandteil unseres Lebens. Im Jahr 2023 werden KI und maschinelles Lernen weiterhin in sozialen Netzwerken eingesetzt werden, um den Nutzer*Innen personalisierte und zielgerichtete Customer Journeys zu bieten.

KI kann zum Beispiel dazu verwendet werden, Inhalte für Nutzer auf der Grundlage ihrer Interessen zu kuratieren oder neue Verbindungen und Inhalte vorzuschlagen. KI kann auch eingesetzt werden, um Hassreden und andere schädliche Inhalte zu erkennen und zu moderieren.

Virtuelle Realität

Die virtuelle Realität (VR) wird in der Spielewelt immer beliebter und hält nun auch Einzug in die sozialen Medien. Im Jahr 2023 wird VR in den sozialen Medien zugänglicher und weiter verbreitet sein wird.

VR wird es den Nutzer*Innen ermöglichen, soziale Medien auf eine völlig neue Art zu erleben. So wirst du in der Lage sein, mit Freunden in virtueller Umgebungen zu interagieren, z. B. auf einer virtuellen Party oder in einem virtuellen Einkaufszentrum. 

Social Commerce

Social Commerce ist die Nutzung sozialer Mediennetzwerke zur Vereinfachung von E-Commerce-Transaktionen.

Für Unternehmen bietet Social Commerce eine neue Möglichkeit, Kunden zu erreichen und mit ihnen in Kontakt zu treten. Unternehmen können beispielsweise soziale Medien nutzen, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren oder um Kunden die Möglichkeit zu geben, direkt über ihre Social-Media-Profile zu kaufen. Diese Möglichkeiten bestehen bei Instagram & Co bereits und werden zukünftig in Verbindung mit VR noch zugänglicher gestaltet.

Datenschutz

Der Datenschutz wird in der Welt der sozialen Medien immer wichtiger. Im Jahr 2023 wird erwartet, dass sich die sozialen Netzwerke weiterhin auf die Verbesserung ihrer Datenschutzrichtlinien und -instrumente konzentrieren werden.

So werden die sozialen Netzwerke wahrscheinlich strengere Datensicherheitsmassnahmen einführen und verbesserte Datenschutzkontrollen für die Nutzer anbieten. Möglicherweise bieten sie den Nutzern auch bessere Instrumente zur Verwaltung und Kontrolle ihrer Daten an, wie etwa die Möglichkeit, ihre Daten aus dem Netzwerk zu löschen.

Wenn Sie in den sozialen Medien die Nase vorn haben wollen, dann solltest du diese neuen Trends im Auge behalten.  Hast du Fragen zum Thema Social Commerce, AI oder KI im Bereich Social Media, dann melde dich bei uns!

Geschrieben von: 

Sara

Digital Marketing Projekt Manager
sara@kekoa.ch 

Social Media Addicted, Hobby – Surferin
und Sommerliebhaberin

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

How to Pin(terest)?

How to Pin(terest)?

Pinterest zählt in der Schweiz bereits etwas mehr als eine Million Nutzer und doch scheint das Thema Pinterest Marketing sich noch nicht richtig etabliert zu haben. In diesem Blogbeitrag geben wir euch die wichtigsten Infos wie du die Plattform für deine Zwecke nutzen...

mehr lesen
Marketingziele und Buyer Personas

Marketingziele und Buyer Personas

Der erste Schritt ist getan, eine Idee für ein Produkt oder eine Dienstleistung ist entstanden und wurde durch die Firmen Gründung offiziell lanciert. Wer nicht mit dem Glück gesegnet ist (was wohl die meisten Start-Ups betrifft) bereits eine Warteschlange an Kunden...

mehr lesen
NIE WIEDER NEWS VERPASSEN