Der seine Marketingziele und Buyer Persona erfolgreich definiert hat, kann nun sein Marketing Konzept um eine Stufe erweitern. Als nächster Schritt werden sinnvolle Kommunikationskanäle eruiert. Um die Übersicht nicht zu verlieren, lohnt es sich die einzelnen Kanäle und deren Massnahmen anhand der Schritte des sogenannten Customer Journey aufzulisten. Die Customer Journey auch Kundenreise genannt, definiert die einzelnen Etappen, welche ein Kunde durchläuft vor -, während und nach dem Kaufentscheid. Folgend findest du die einzelnen Etappen und mögliche Kommunikationskanäle und – Massnahmen um einen potenziellen oder bestehenden Kunden optimal zu erreichen.

Awarness (Bewusstsein)

In dieser Etappe soll ein potenzieller Kunde auf dein Unternehmen oder auf spezifische Produkte und Dienstleistungen aufmerksam werden. Hierbei handelt es sich darum ein Bedürfnis zu schaffen und auf dich aufmerksam zu machen.

Mögliche Massnahmen:
Social Media Kampagne
Google Display Kampagne
Google Shopping Kampagne
Networking

Interest (Interesse)

Im nächsten Schritt soll beim Kunden das Interesse an deinen Dienstleistungen und Produkten geweckt werden. Am besten funktioniert das, wenn spezifische Zielgruppen auf einzelne Produkte und Dienstleistungen aufmerksam werden. Z.b Kinderfahrräder Angebote nur Familien mit entsprechendem Interesse erreichen.

Mögliche Massnahmen:
Google Adwords Kampagne
Google Display Kampagne
Social Media Kampagne
Desire (Wunsch)
Nach dem ein Interesse geweckt wurde, ist es das Ziel dieser Etappe beim potenziellen Kunden den Wunsch zum Kaufabschluss zu erzeugen.

Mögliche Massnahmen:
Retargeting Kampagne
Social Media Kampagne

Action (Kaufentscheid)

Nach dem der Kunde sich zum Kauf entschieden hat, ist es wichtig ihm einen möglichst sorglosen Kaufprozess zu ermöglichen.

Mögliche Massnahmen:
Live Chat
FAQ’s
Diverse Support Möglichkeiten
Flexible Zahlungsmöglichkeiten

Post-Action (Nach dem Kaufentscheid)

Um eine bestmögliche Kunden Loyalität aufzubauen und nicht nur ein One-Hit-Sell zu landen, lohnt es sich auch nach dem Kaufabschluss mit dem Kunden in Verbindung zu bleiben.

Mögliche Massnahmen:
Feedback Umfrage
Automatisierte Mailings

Brauchst du Unterstützung und Beratung um deine Dienstleistungen und Produkte optimal zu vermarkten?

Geschrieben von: 

Sara

Digital Marketing Projekt Manager sara@kekoa.ch 

Social Media Addicted, Hobby – Surferin und Sommerliebhaberin

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Digitalisierungs Must-Have: Marketing Automatisierungen

Digitalisierungs Must-Have: Marketing Automatisierungen

Mit der fortschreitenden Digitalisierung kam ein weiterer Online Marketingtrend auf: Marketing Automatisierungen. Mithilfe von Softwares wie Active Campaign, Mailchimp & Co werden Sales- und Marketingprozesse automatisiert und personalisiert. Danke Big Data...

mehr lesen
Tipps & Tricks für gutes Newsletter Marketing

Tipps & Tricks für gutes Newsletter Marketing

Wir alle erhalten sie meist mehrmals täglich - Newsletter. Überall wo wir einmal etwas bestellt haben, wir eine Buchung getätigt haben oder uns mal registriert haben, erhalten wir manchmal mehr, manchmal weniger Newsletter von dem Unternehmen. Und ich will ja mal ganz...

mehr lesen
NIE WIEDER NEWS VERPASSEN